Blätter-Navigation

Of­f­re 30 sur 31 du 18/10/2018, 08:41

logo

Bau­haus Sum­mer School 2019

Die Bau­haus Sum­mer School sucht eine/n (Eras­mus+)-Prak­ti­kan­tIn (m/w) zur Ver­stär­kung unse­res Teams an der Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar.

Als Prak­ti­kan­tIn assis­tie­ren Sie dem Bau­haus Sum­mer School-Team in viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben­be­rei­chen. Sie arbei­ten eng mit Mit­ar­bei­ten­den und Stu­die­ren­den der Uni­ver­si­tät zusam­men und hel­fen bei der Vor­be­rei­tung, Durch­füh­rung und Nach­be­rei­tung der Bau­haus Sum­mer School 2019.

Die Bau­haus Sum­mer School ist…
das inter­na­tio­nale Som­mer­pro­gramm der Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar. Seit über 20 Jah­ren begrü­ßen wir jedes Jahr im August mehr als 400 Stu­die­rende aus der gan­zen Welt. Sie alle neh­men an 2- bis 4-wöchi­gen Fach- und Sprach­kur­sen teil, ler­nen Wei­mar und die Uni­ver­si­tät ken­nen und erle­ben ein bun­tes kul­tu­rel­les Rah­men­pro­gramm: ein leb­haf­ter Cam­pus mit einer Menge Arbeit und einer Menge Spaß!

Die Bau­haus Sum­mer School ist im Inter­na­tio­nal Office ange­sie­delt und spielt eine fun­da­men­tale Rolle bei der Inter­na­tio­na­li­sie­rung der Uni­ver­si­tät. In unse­ren vier Fakul­tä­ten herr­schen Expe­ri­men­tier­freude und Exzel­lenz und Inter­na­tio­na­li­tät wird groß geschrie­ben.

Das Bau­haus Sum­mer School-Prak­ti­kum auf einen Blick:
1. Auf­gabe: Unter­stüt­zung des Teams bei der Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung der Bau­haus Sum­mer School 2019
2. Dauer des Prak­ti­kums: ca. 6 Monate
3. Beginn: Februar (spä­tes­tens März)
4. Arbeits­zei­ten: 30-40 Std./Woche
5. Bewer­bungs­un­ter­la­gen: Lebens­lauf, Moti­va­ti­ons­schrei­ben, Bache­l­or­zeug­nis
6. Vor­aus­set­zun­gen: Bache­lor-Abschluss, Eras­mus+-Sti­pen­dium, gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse

Prak­ti­kum: Pro­jek­tas­sis­tenz für die Bau­haus Sum­mer School 2019

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Möch­ten Sie…
  • Teil die­ses leb­haf­ten, inter­kul­tu­rel­len Pro­jekts sein?
  • eine Ver­an­stal­tung mit 400 Teil­neh­men­den vor­be­rei­ten, durch­füh­ren und eva­lu­ie­ren?
  • sich mit jun­gen Men­schen aus über 60 Län­dern ver­net­zen?
  • Ihre Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse sowie Ihre Fähig­kei­ten im Pro­jekt­ma­nage­ment aus­bauen?
  • Ansprech­per­son für Stu­die­rende, Leh­rende und andere Anspruchs­grup­pen sein?
  • einen span­nen­den Som­mer in einer der schöns­ten his­to­ri­schen Städte Deutsch­lands erle­ben?

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Haben Sie…
  • ein Händ­chen für das Lösen kom­ple­xer Auf­ga­ben?
  • eine zupa­ckende Arbeits­weise?
  • eine freund­li­che und offene Hal­tung?
  • ein siche­res Sprach­ni­veau in Deutsch und Eng­lisch?
  • einen küh­len Kopf, auch in stres­si­gen Situa­tio­nen?
  • eine Menge Enthu­si­as­mus und Moti­va­tion?
  • Team­geist?

Un­ser An­ge­bot:

Es ist gut zu wis­sen, dass…
  • es sich um eine Voll­zeit­stelle bzw. 30h/Woche von Mon­tag bis Frei­tag han­delt.
  • das Prak­ti­kum im Februar/März star­tet und etwa 6 Monate dau­ert.
  • Ihre Bewer­bung sehr will­kom­men ist, wenn Sie sich im Mas­ter­stu­dium befin­den und bes­ten­falls ein Eras­mus+-Sti­pen­dium erhal­ten. Bitte bewer­ben Sie sich dafür über Ihre Hei­mat-Uni­ver­si­tät.
  • die Bau­haus Sum­mer School Ihnen einen kos­ten­freien Deutsch-Sprach­kurs bie­tet. Außer­dem kön­nen Sie zu ermä­ßig­ten Prei­sen in den Men­sen des Stu­die­ren­den­werks Thü­rin­gen essen
  • und kos­ten­frei den Regio­nal­ver­kehr in Thü­rin­gen nut­zen. Zusätz­li­che finan­zi­elle Unter­stüt­zung ist im gerin­gen Umfang mög­lich.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wenn das abso­lut dem ent­spricht, was Sie suchen, schi­cken Sie uns Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Lebens­lauf, Moti­va­ti­ons­schrei­ben, Bache­lor-Zeug­nis) an: summerschool@uni-weimar.de

Noch Fra­gen? Zögern Sie nicht, uns zu kon­tak­tie­ren!
Tel.: +49 (0) 36 43 / 58 23 59 Fax: +49 (0) 36 43 / 58 23 75 E-Mail: summerschool@uni-weimar.de
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!