Blätter-Navigation

Offre 31 sur 48 du 23/09/2021, 17:59

logo

HTW Ber­lin - FB 2 / Umwelt­in­for­ma­tik

Die Wis­sen­schaft­ler_innen der HTW Ber­lin (mit bei­nahe 14.000 Stu­die­ren­den Ber­lins größte Hoch­schule für Ange­wandte Wis­sen­schaf­ten) betrei­ben For­schung und Ent­wick­lung pra­xis­ori­en­tiert und inter­dis­zi­pli­när. Bei uns erwar­ten Sie abwechs­lungs­rei­che Her­aus­for­de­run­gen und ein inno­va­ti­ves Umfeld, das von Men­schen unter­schied­lichs­ter Her­kunft, Qua­li­fi­zie­rung und Prä­gung gekenn­zeich­net ist.
Zur Mit­ar­beit an unse­ren Pro­jek­ten in den Berei­chen Mobile Apps, Mobile Sen­sing und Mobile Aug­men­ted Rea­lity suchen wir enga­gierte, team­fä­hige wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w/d), die span­nende und inno­va­tive The­men unter Ein­satz inno­va­ti­ver Metho­den und Tech­no­lo­gien für mobile Anwen­dun­gen bear­bei­ten wol­len.

Infor­ma­ti­ker_in als Wis­sen­schaft­li­che_r Mit­ar­bei­ter_in für Ent­wick­lung mobi­ler Apps mit Mobile Sen­sing & Aug­men­ted Rea­lity

Ent­wick­lung inno­va­ti­ver Metho­den und Tech­no­lo­gien für mobile Anwen­dun­gen
(Ent­gelt­gruppe 13 | Voll­zeit | für 30 Monate)

Aufgabenbeschreibung:

Im Pro­jekt „Nie­Tro2“ sol­len an der HTW Ber­lin inno­va­tive mobile Anwen­dun­gen (u.a. mit Mobile Sen­sing, Aug­men­ted Rea­lity) für unter­schied­li­che Nut­zer­grup­pen (z.B. Fach­ex­pert_innen, Land­wirte, Bür­ger_innen) ent­wi­ckelt und ein­ge­setzt wer­den, um diese für Kli­ma­wan­del (insb. Nied­rig­was­ser u. Tro­cken­heit) zu sen­si­bi­li­sie­ren sowie bei der Erhe­bung von Daten zu unter­stüt­zen.

Das wer­den Ihre Auf­ga­ben sein:
  • For­schung und Ent­wick­lung auf dem Gebiet der mobi­len Anwen­dun­gen, insb. mit Mobile Sen­sing und Mobile Aug­men­ted Rea­lity,
  • Koor­di­na­tion der Pro­jekt­ab­läufe, insb. inhalt­li­che Pla­nung der Pro­jekt­ar­bei­ten und Abstim­mung mit den Pro­jekt­part­ner_innen,
  • Doku­men­ta­tion der Ergeb­nisse, insb. Pro­jekt­be­richte und -mar­ke­ting,
  • Koor­di­na­tion der Ergeb­nis­ver­wer­tung, insb. Erstel­lung wiss. Publi­ka­tio­nen, Vor­be­rei­tung von Kon­fe­renz­bei­trä­gen und -prä­sen­ta­tio­nen.

Erwartete Qualifikationen:

Das sollte Ihr Pro­fil sein:
  • abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Infor­ma­tik-(nahes) Stu­dium
  • Erfah­run­gen in der Kon­zep­tion und Ent­wick­lung von (mobi­len) Anwen­dun­gen sowie solide Pro­gram­mier­kennt­nisse (z.B. Java, C#)
  • wün­schens­wert sind Erfah­run­gen im Bereich Mobile Sen­sing und Aug­men­ted Rea­lity
  • Fähig­keit gen­der- und diver­sity- Aspekte im Arbeits­um­feld, im Beson­de­ren in der For­schung zu berück­sich­ti­gen und zu inte­grie­ren
  • prak­ti­sche Erfah­run­gen im Pro­jekt­ma­nage­ment, geübt im selb­stän­di­ges wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten, erfah­rene Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Team­fä­hig­keit

Unser Angebot:

Wir bie­ten Ihnen die Mög­lich­keit, Ihre Krea­ti­vi­tät, Ihr tech­ni­sches Ver­ständ­nis und Ihre Erfah­run­gen in unsere For­schung ein­zu­brin­gen, um neue Ideen Wirk­lich­keit wer­den zu las­sen. Dies ist ein­ge­bet­tet in ein inno­va­ti­ves, offe­nes und span­nen­des Arbeits­um­feld, in dem Sie wis­sen­schaft­li­che Per­spek­ti­ven mit wirt­schaft­li­cher Rele­vanz kom­bi­nie­ren kön­nen. Wir bie­ten aus­ge­zeich­nete Mög­lich­kei­ten zur per­sön­li­chen Ent­wick­lung bis hin zur För­de­rung Ihrer Pro­mo­tion.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung!

Gerne beant­wor­ten wir Ihre Fra­gen: Bewerbung-Personal@htw-berlin.de.