Blätter-Navigation

Of­fer 21 out of 31 from 09/11/18, 11:12

logo

Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Orga­ni­sche Elek­tro­nik, Elek­tro­nen­strahl- und Plas­ma­tech­nik FEP in Dres­den wid­met sich der Ent­wick­lung inno­va­ti­ver Lösun­gen, Tech­no­lo­gien und Pro­zesse zur Ver­ede­lung von Ober­flä­chen und für die orga­ni­sche Elek­tro­nik.
Unsere Kern­kom­pe­ten­zen Elek­tro­nen­strahl­tech­no­lo­gie, Sput­tern, plas­maak­ti­vierte Hoch­rate­be­damp­fung, Hoch­rate-PECVD sowie Tech­no­lo­gien für orga­ni­sche Elek­tro­nik und IC-/ Sys­tem­de­sign nut­zen wir zur Lösung viel­fäl­ti­ger indus­tri­el­ler Pro­blem­stel­lun­gen der Ober­flä­chen­be­hand­lung, Vaku­um­be­schich­tung und der orga­ni­schen Halb­lei­ter.

WIR BIE­TEN AB MÄRZ 2019 EINE STELLE ALS

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft

im Bereich Prä­zi­si­ons­be­schich­tung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Wir ent­wi­ckeln Pro­zesse und Tech­no­lo­gien, um elek­tri­sche, opti­sche, akus­ti­sche oder magne­tisch wirk­same Schich­ten und Schicht­sys­teme mit Vaku­um­ver­fah­ren prä­zise und homo­gen auf große Flä­chen auf­zu­brin­gen. So legen wir die Grund­la­gen für neue Pro­dukte in den Bran­chen Optik, Elek­tro­nik und Sen­so­rik, Pho­to­vol­taik, Spei­cher­me­dien sowie Bio­me­di­zin­tech­nik.

Wir bie­ten Ihnen eine inter­es­sante und abwechs­lungs­rei­che stu­den­ti­sche Neben­tä­tig­keit im Bereich der Prä­zi­si­ons­be­schich­tung. Sie unter­stüt­zen unsere Wis­sen­schaft­ler bei der Ver­suchs­vor­be­rei­tung und Aus­wer­tung.

Ins­be­son­dere gehört zu Ihren Auf­ga­ben die Pro­ben­cha­rak­te­ri­sie­rung hin­sicht­lich
  • Ober­flä­chen­ei­gen­schaf­ten (z. B. Schicht­zu­sam­men­set­zung, Schicht­di­cke),
  • Opti­sche Eigen­schaf­ten,
  • Elek­tri­sche Eigen­schaf­ten.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Die Aus­schrei­bung rich­tet sich an Stu­die­rende tech­ni­scher und natur­wis­sen­schaft­li­cher Fach­rich­tun­gen (TU, FH), ins­bes. Phy­sik, Elek­tro­tech­nik, Mikro- und Nano­tech­no­lo­gie oder Mate­ri­al­wis­sen­schaf­ten.

Eine prä­zise und gewis­sen­hafte Arbeits­weise wird zur Erle­di­gung vie­ler Arbei­ten benö­tigt.

Bewer­ben Sie sich am bes­ten noch heute online mit dem But­ton "Bewer­ben"!

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte bewer­ben Sie sich aus­schließ­lich online über unsere Home­page.