Blätter-Navigation

An­ge­bot 14 von 24 vom 31.07.2017, 16:14

logo

Tech­ni­sche Hoch­schule Bin­gen - Life, Sci­en­ces and Engi­nee­ring sowie Tech­nik, Infor­ma­tik und Wirt­schaft,

Die Tech­ni­sche Hoch­schule Bin­gen ist eine tech­nisch-natur­wis­sen­schaft­li­che Hoch­schule mit über 2.600 Stu­die­ren­den

Die TH Bin­gen sucht für den FB 1 im Arbeits­ge­biet Boden­kunde und Kli­ma­schutz in Teil­zeit (19,5 Std./Woche) eine wiss. Mit­ar­bei­te­rin/einen wiss. Mit­ar­bei­ter (Pro­mo­ti­ons­stelle)

Stelle wird im Rah­men des Pro­jek­tes "Lach­gas- und Koh­len­stoff-Emis­sio­nen aus dem Boden" ver­ge­ben.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die Aus­schrei­bung rich­tet sich vor­nehm­lich an Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber, die neben dem Arbeits­ver­hält­nis eine Pro­mo­tion anstre­ben. Die TH Bin­gen koope­riert in die­sem Zusam­men­hang mit der Uni­ver­si­tät Hohen­heim.
Auf­ga­ben
  • Betreu­ung und Umset­zung des Pro­jek­tes in Abstim­mung mit der Pro­jekt­lei­tung
  • Anlage und Durch­füh­rung von Gas­mes­sun­gen in Feld­ver­su­chen
  • Anlei­tung von stu­den­ti­schen Hilfs­kräf­ten
  • Daten­auf­be­rei­tung, Aus­wer­tung und Doku­men­ta­tion
  • Publi­ka­ti­ons­tä­tig­keit in wis­sen­schaft­li­chen Zeit­schrif­ten sowie Ergeb­nis­prä­sen­ta­tio­nen auf Tagun­gen
  • Mit­wir­kung bei der Ein­wer­bung von For­schungs­pro­jek­ten und Betreu­ung von For­schungs­vor­ha­ben
  • zusätz­li­che fach­li­che Unter­stüt­zung im Team „Boden­kunde und Kli­ma­schutz“

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zun­gen
  • abge­schlos­se­nes Uni­ver­si­täts- bzw. Hoch­schul­stu­dium der Agrar­wis­sen­schaf­ten oder eines ver­wand­ten Stu­di­en­gang, der sich mit dem Boden­stoff­haus­halt beschäf­tigt (z.B. Geo­öko­lo­gie, Bio­geo­che­mie)
  • mög­lichst fun­dierte Kennt­nisse im Bereich Boden­gase und der meteo­ro­lo­gi­schen Mes­sun­gen, nach Mög­lich­keit Erfah­rung mit Mess­ge­rä­ten
  • Fähig­keit und Bereit­schaft zur selb­stän­di­gen Instal­la­tion der Mess­ein­rich­tun­gen auf dem Ver­suchs­feld
  • Team­fä­hig­keit, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke, ins­be­son­dere in der Zusam­men­ar­beit mit den am Pro­jekt betei­lig­ten Part­nern, selbst­stän­di­ges und koope­ra­ti­ves Arbei­ten
  • Inter­esse an wis­sen­schaft­li­cher Arbeit, nach Mög­lich­keit Publi­ka­ti­ons- und Prä­sen­ta­ti­ons­er­fah­run­gen
  • fun­dierte Sta­tis­tik­kennt­nisse und siche­rer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • gute Eng­lisch­kennt­nisse

Un­ser An­ge­bot:

Die Stelle wird nach EG 13 TV-L ver­gü­tet und ist pro­jekt­ge­bun­den zunächst bis zum 30.9.2019 befris­tet.

Nähere Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie von Herrn Prof. Dr. Tho­mas Appel (t.appel@th-bingen.de).

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Hoch­schule tritt für die Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern ein und for­dert daher Frauen aus­drück­lich zur Bewer­bung auf. Schwer­be­hin­derte und Schwer­be­hin­der­ten gleich­ge­stellte Men­schen wer­den bei ent­spre­chen­der Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt.

Bewer­bun­gen mit aus­sa­ge­fä­hi­gen Unter­la­gen (keine E-Mail) rich­ten Sie bitte schrift­lich bis zum 24.08.2017 unter Angabe der Kenn­zif­fer „Pro­jekt Boden­gase“ an das Refe­rat Per­so­nal der Tech­ni­schen Hoch­schule Bin­gen, Ber­lin­straße 109, 55411 Bin­gen.