Blätter-Navigation

Angebot 15 von 32 vom 11.10.2021, 17:55

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Inte­grierte Schal­tun­gen - Insti­tuts­teil Ent­wick­lung adap­ti­ver Sys­teme

Adap­ti­vi­tät ist für die ver­netzte Welt von mor­gen eine unver­zicht­bare Eigen­schaft. Intel­li­gente Kom­po­nen­ten kön­nen Ver­än­de­run­gen in der Umwelt oder im Sys­tem selbst erken­nen, bewer­ten und sich eigen­stän­dig daran anpas­sen. Als Part­ner der Wirt­schaft ent­wi­ckelt das Fraun­ho­fer IIS/EAS mit ca. 100 Mit­ar­bei­ten­den am Stand­ort Dres­den Schlüs­sel­tech­no­lo­gien für adap­tive Sys­teme und bie­tet inno­va­tive Tech­no­lo­gien und robuste Lösun­gen an.

STU­DEN­TI­SCHE HILFS­KRAFT IM BEREICH PER­SO­NAL­MAR­KE­TING UND PER­SO­NAL­ENT­WICK­LUNG

Aufgabenbeschreibung:

Du bist empa­thisch und woll­test schon immer mal wis­sen wie Per­so­nal­re­kru­tie­rung und Per­so­nal­ent­wick­lung in der Pra­xis umge­setzt wird?

Dann haben wir die rich­tige Stelle für Dich. Du unter­stützt uns in den Berei­chen:

  • Ope­ra­ti­ves Bewer­ber­ma­nage­ment und Erstel­lung von Stel­len­aus­schrei­bun­gen
  • Orga­ni­sa­tion von geeig­ne­ten Qua­li­fi­zie­rungs- und Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men intern und extern
  • Vor­be­rei­tung von Mes­sen, Work­shops und inter­nen Ver­an­stal­tun­gen
  • Aus­wer­tung von Rekru­tie­rungs­maß­nah­men und Exit­ge­sprä­chen
  • Dar­über hin­aus bei allen anfal­len­den admi­nis­tra­ti­ven und orga­ni­sa­to­ri­schen Auf­ga­ben, wie z.B. Recher­che­tä­tig­kei­ten, Pflege der Intra­net­sei­ten

Erwartete Qualifikationen:

  • Du stu­dierst Betriebs­wirt­schaft, Wirt­schafts­psy­cho­lo­gie, Psy­cho­lo­gie, Sozi­al­wis­sen­schaf­ten oder ähn­li­ches
  • Sichere Kennt­nisse von MS Office, beson­ders in Power Point und Excel
  • Gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • Selbst­stän­di­ges und eigen­ver­ant­wort­li­che Arbeits­weise
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit, Krea­ti­vi­tät und Team­fä­hig­keit

Unser Angebot:

  • Fle­xi­bi­li­tät in der Arbeits­zeit­ge­stal­tung und damit opti­male Ver­ein­bar­keit von Stu­dium und Pra­xis
  • Enge Zusam­men­ar­beit in einem enga­gier­ten Team
  • Ein offe­nes und kol­le­gia­les Arbeits­um­feld
  • Abwechs­lungs­rei­ches Auf­ga­ben­spek­trum
  • Moder­nes Arbeits­um­feld in der Nähe der TU Dres­den

Hinweise zur Bewerbung:

Die Stelle ist befris­tet.
Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass die gewählte Berufs­be­zeich­nung auch das dritte Geschlecht mit ein­be­zieht.
Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf eine geschlechts­un­ab­hän­gige beruf­li­che Gleich­stel­lung.
Fraun­ho­fer ist die größte Orga­ni­sa­tion für anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung in Europa. Unsere For­schungs­fel­der rich­ten sich nach den Bedürf­nis­sen der Men­schen: Gesund­heit, Sicher­heit, Kom­mu­ni­ka­tion, Mobi­li­tät, Ener­gie und Umwelt. Wir sind krea­tiv, wir gestal­ten Tech­nik, wir ent­wer­fen Pro­dukte, wir ver­bes­sern Ver­fah­ren, wir eröff­nen neue Wege.

Inter­esse geweckt?

Wir freuen uns auf deine voll­stän­dige und aus­sa­ge­kräf­tige online Bewer­bung über unsere Bewer­ber­ma­nage­ment­por­tal (PDF: Anschrei­ben, Lebens­lauf, letz­ten Noten­spie­gel) an Sophie Prieß unter https://recruiting.fraunhofer.de/VacanciesIntraxData/62999/Description/1